Firmengeschichte

Der Name „Faltenbacher“ wurde zum ersten Mal im Jahre 1682 erwähnt. Wagenbau und Hufbeschläge waren die Haupteinnahmequelle der bekannten Dorfschmiede in Pirk. Der Schmiedemeister Josef Faltenbacher übernahm 1900 das traditionsreiche Unternehmen. Er war es auch, der es erfolgreich in ein neues Jahrhundert führte. Schließlich wurde der engagierte Unternehmer zum Bürgermeister von Pirk gewählt. Noch heute erinnert die Josef-Faltenbacher-Schule an seine Verdienste um die Gemeinde. 

Stahlbau / Bauschlosserei

  • Ideen aus Metall
  • ungewöhnliches Treppengeländerdesign
  • ausgefallene Tore nach Ihren Designvorstellungen
  • authentische Restauration älterer Objekte

weiter >>

Technische Dienstleistungen

Wir ermöglichen den reibungslosen Betrieb Ihrer Anlagen: von der Wartung und Inspektion bis zur Reparatur.

weiter >>

CNC-Bearbeitung

Sonderteile aus Metall fertigen wir mit unseren modernen Dreh- und Fräszentren in kürzester Zeit für Sie an: schnell, präzise und wirtschaftlich.

weiter >>