Firmengeschichte

Die urkundlichen Aufzeichnungen reichen zurück bis ins Jahr 1682. Darin wird namentlich "Andreas Falckenbacher" als Pirker Schmid erwähnt. Die Tätigkeiten als Schmied von Pirk erstrecken sich über Hufbeschlag, Radreifen für Fuhrwerke herstellen und aufziehen, Schmiedearbeiten für landwirtschaftliche Geräte und vieles mehr.

Der Schmiedemeister Josef Faltenbacher übernahm nach 1900 das traditionsreiche Unternehmen. Er war es auch, der es erfolgreich in ein neues Jahrhundert führte. Schließlich wurde der engagierte Unternehmer zum Bürgermeister von Pirk gewählt. Noch heute erinnert die Josef-Faltenbacher-Schule an seine Verdienste um die Gemeinde.

Auch mein Vater Josef Faltenbacher stieg bereits mit jungen Jahren in den elterlichen Schmiedebetrieb ein und übernahm nach und nach die Führung des Betriebes. Im ist es zu verdanken, das neben Schmiedearbeiten nun auch mit Schlosserarbeiten für private Bauherrn und öffentliche Auftraggeber die Produktpalette erweitert und auch der Mitarbeiterstamm vergrößert werden konnte.

Die damalige alte Schmiede befand sich bis zum Jahr 1997 in der Ortsmitte von Pirk und wurde im Jahr 1992 von meinem Vater an mich übergeben. Bis zur Übergabe wurden hauptsächlich allgemeine Schlosserarbeiten für private und öffentliche Auftraggeber durchgeführt. Dies waren Geländer aller Art, Balkone, Vordächer, Zäune usw.

Nach der Übernahme des Betriebes wurde auch unser Kundenklientel ausgeweitet und damit begonnen, regionale Industrie- und Gewerbekunden für uns zu gewinnen. So begann die bis heute stetig ausgebaute Sparte technische Dienstleistungen. Diese umfaßt die Instandhaltung, Wartung und Reparatur sowie Umbau- und Retrovitmaßnahmen von Produktionsanlagen und deren Umfeld, Neuerrichtung, Umsetzung und Verlagerung von Maschinen und Anlagen sowie Prüfungs- und Servicearbeiten.

Im Jahr 1996 fiel die Entscheidung zum Neubau einer Werkstatt mit Büroflächen im Pirker Gewerbegebiet Rothenstädter Straße. Der Bezug der neuen Betriebsflächen fand im Januar 1997 statt. Da die anfänglichen 650qm Produktionsflächen zu klein wurden, fand im Jahr 2008 die Erweiterung durch den Neubau einer weiteren Halle statt. Auf nunmehr 1700qm Produktionsflächen ist nun der Bereich Stahlbau und Schlosserei, Blechverarbeitung sowie Zerspanung (Drehen/Fräsen) untergebracht.

Stahlbau / Bauschlosserei

  • Ideen aus Metall
  • ungewöhnliches Treppengeländerdesign
  • ausgefallene Tore nach Ihren Designvorstellungen
  • authentische Restauration älterer Objekte

weiter >>

Technische Dienstleistungen

Wir ermöglichen den reibungslosen Betrieb Ihrer Anlagen: von der Wartung und Inspektion bis zur Reparatur.

weiter >>

CNC-Bearbeitung

Sonderteile aus Metall fertigen wir mit unseren modernen Dreh- und Fräszentren in kürzester Zeit für Sie an: schnell, präzise und wirtschaftlich.

weiter >>